Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2003

M&M - "Soulfood"

Ein durchgängig lockerer und leichter Takt bestimmt das akustische Gitarrenspiel von M&M. Hinter diesem Kürzel verbirgt sich das Quartett aus den beiden Gitarristen Marcus Klossek und Martin Werner, begleitet von Johannes Gunkel am Bass und Rainer Winch an Drums und Percussion.

M&M - "Soulfood"

Für "Little Song" – witzigerweise trotz des Titels doch der längste Track – haben M&M eine sehr harmonische und klare Melodie komponiert. Als säßen zwei Menschen beobachtend auf einer Parkbank, während das Geschehen langsam an ihnen vorüberzieht, bestimmt Winchs leichtfüßiges Schlagzeug den Takt, im Zentrum der Aufmerksamkeit kurzzeitig von einem gelungenem Basssolo von Johannes Gunkel abgelöst.

Und auch wenn man beim Titel "Lazy" vielleicht etwas dem Wort entsprechendes vermuten würde, verkehrt sich auch hier dessen Bedeutung streckenweise ins Gegenteil: Mit Rhythmen, bei denen man, angefangen bei genussvollem Mittrommeln der Fingerspitzen, doch nicht auf der "faulen Haut" liegen bleibt.

Und nach der virtuos-akrobatischen Fingerleistung, die aus dem "Serious Business" eine leichte und perlende Gitarrenmelodie formt, beruhigen sich die Töne im "Winterlied", so daß es nicht sonderlich schwer fällt, zum Ausklang seinen Träumen nachzugehen. – Soulfood eben.

Ulrike Kreß

CD: M&M - "Soulfood" (Eigenvertrieb)

M&M im Internet: www.mmjazz.de

Cover: anjathelemann@gmx.de

© jazzdimensions2003
erschienen: 25.6.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: