Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005

E.S.T. - "Viaticum"

E.S.T. – drei Buchstaben, die zum musikalischen Markenzeichen geworden sind. Diese zum Bandnamen erkorene Abkürzung des schwedischen Trios um den Pianisten Esbjörn Svensson steht für die derzeit wohl erfolgreichste Jazz-Formation Europas. Nun erscheint mit "Viaticum" das mittlerweile neunte Album.

E.S.T. - "Viaticum"

Das afro-amerikanische Jazz-Idiom – für Esbjörn Svensson und seine Mitstreiter Dan Berglund (Kontrabass) und Magnus Öström (Schlagzeug) ist es nie mehr gewesen als ein Vehikel auf dem Weg zu einer ganz eigenen Sound-Ästhetik. Einer Ästhetik lyrischer, manchmal fast karger Melodien, die sich in Svenssons Improvisationen hin und wieder zu exzentrischen Ton-Kaskaden entwickeln können. "Viaticum" ist nun noch reduktionistischer in den Bewegungen und stärker auf das Auskomponierte fixiert als alle Alben zuvor.

Nicht nur im wunderschönen Titelstück erklingen Bach'sche Akkordfolgen – überhaupt scheint das Album der europäischen Kunstmusik noch näher zu stehen und die elektronischen Effekte noch weiter in den Hintergrund gedrängt. Das Zusammenspiel der drei hat mittlerweile ein Niveau an gegenseitigem Verständnis erreicht, das wohl einzigartig ist. Dass auch "Viaticum" erneut ein Kassenschlager werden wird, ist zu erwarten. Dass dieser Kassenschlager dabei höchsten musikalischen Qualitätsansprüchen genügt – das ist das Schöne.

Johannes Kloth

CD: He.s.t. - "Viaticum" (ACT 9015-2)

E.S.T. im Internet: www.est-music.com

Act Music im Internet: www.actmusic.com

Cover: Sven Dolling / Foto: Matthias Edwall

© jazzdimensions2005
erschienen: 04.03.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: