Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005

Gitte Haenning - "Jazz"

Im Jahre 2004, zu ihrem sage und schreibe 50. Bühnenjubiläum, präsentierte Gitte Haenning gleich zwei Alben, "Johansson" und das vorliegende "Jazz". Lange hat die Sängerin gebraucht, um mit der Musik, der schon immer ihre eigentliche Liebe galt, Erfolg zu feiern. So flexibel die Sängerin selbst ist, so unflexibel erwies sich lange Zeit ein Großteil ihres Publikums ...

Gitte Haenning - "Jazz"

Schon 1960 arbeitete die damals Vierzehnjährige mit Jazzmusikern wie Oscar Pettiford und Stan Getz zusammen. Immer wieder versuchte sie, Brücken zwischen Schlager, Pop, Soul und Jazz zu schlagen, vertrat Dänemark und Deutschland beim Grand Prix, spielte im Musical Shakespeare and Rock'n'Roll die Hauptrolle Gloria und ging mit eigenen Soul- und Gospel-Programmen auf Tournee; sang jedoch nebenbei in Funk und Fernsehen immer wieder ihre größten Schlagerhits.

"Jazz" ist ein Live-Album mit Ausschnitten aus ihren letzten drei Tourneen und ein eindrucksvolles Beispiel für ihre musikalische Bandbreite. Ob Songs von Paul McCartney, Irving Berlin, Elton John, Paul Simon oder Kurz Weill, Gitte Haenning gibt ihnen eine eigene, unverwechselbare Stimme; ausdrucksstark und emotional. "Ich will alles", der letzte Song auf dem Album und einer ihrer größten Hits, ist kein Kompromiss an ihre Fans, sondern lediglich der legitimer Anspruch einer Sängerin, die selbst künstlerisch alles gibt.

Peggy Thiele

CD: Gitte Haenning - "Jazz" (etiquette 3712)

Gitte Haenning im Internet: www.gittehaenning.de

Etiquette Music im Internet: www.etiquette-music.com

Cover: Rank, Bremen (Foto: Susanne Mertz)

© jazzdimensions2005
erschienen: 16.2.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: