Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005
David Laborier - "Tease"

Dem Titel "Tease" entsprechend, ist das Album des luxemburger Jazz-Fusion-Gitarristen David Laborier wirklich ein forderndes Werk: Laborier, der 1999 das Berklee College in Boston mit dem Bachelor of Music abgeschlossen hat, verlangt Hörern und sich selbst an akustischer wie elektrischer Gitarre eine Menge ab.

David Laborier - "Tease"

Unkonventionell und stark sind sowohl der Bandsound seines kompakt aufspielenden Quartetts, als auch Laboriers Fähigkeit, die anderen Musiker als Leader mitzureißen. Kein "Smooth-Jazz" - nirgends: dies ist zeitgemäßer Fusion mit Ecken und Kanten, beziehungsweise elektrifizierter Modern Jazz.

Laboriers Gitarrenstil ist frisch und äußerst individuell; seine Handschrift klingt aus sämtlichen Eigenkompositionen heraus. Geschmeidig, zum Teil ausufernd, wird frei improvisiert - gerne mit schrägen Skalen; satte Leadsounds und prägnante Melodien bestimmen das Soundbild.

Mit David Laborier gewinnt die internationale Jazz-Fusion-Gemeinde einen innovativen Vertreter hinzu - klanggewaltige Musik in Bestform.

Carina Prange

CD: David Laborier - "Tease" (WP Records WPR Jazz 2004-001)

David Laborier im Internet: www.labojazz.com

WP Records im Internet: www.waltzingparke.com

Cover: Elisa Kern

© jazzdimensions2005
erschienen: 15.12.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: