Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005

M.O.T - "Modern Madness Or Tribal Truth?"

"Modern Madness Or Tribal Truth?" fragen die Musiker von M.O.T. augenzwinkernd auf dem Cover ihrer Debut-CD und treffen damit ziemlich genau das, was den Hörer auf diesem spannenden Album erwartet.

M.O.T - "Modern Madness Or Tribal Truth?"

Die ungewöhnliche Besetzung aus Instrumenten der europäischen Kunstmusik und afrikanischen Perkussionsinstrumenten wie Sabar, Djembé und Guongoma antizipiert avantgardistische Klangexperimente. Die gibt es auf "Modern Madness Or Tribal Truth?" dann auch. Doch sind die längst nicht alles, was M.O.T. zu bieten haben. Auf ganz eigentümliche Weise verbindet das Sextett mal impressionistische Violin-Melodien mit dem sanften rhythmischen Klackern der Tribal-Instrumente ("Dance Of Love"), mal wilde Klarinetten-Soli mit schnellen Trommel-Rhythmen.

M.O.T. schaffen es mit ihrem Debut-Album, unterschiedliche musikalische Traditionen so zu verbinden, dass auch für den ungeschulten Hörer mehr bleibt als eine Kakophonie der Klänge. Vertrautes und Unbekanntes – hier finden sie wie selbstverständlich zueinander.

Johannes Kloth

CD: M.O.T - "Modern Madness Or Tribal Truth?"
(LopLop Records LC-13310)

LopLop Records im Internet: www.loplop.nl

Layout and Graphics by Gerbert Greven

© jazzdimensions2005
erschienen: 23.2.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: