Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005
Massy/Magnenat/Tiberghien - "Truc"

Das Jazzlabel Altrisuoni hat etwas, das vielen Plattenfirmen fehlt: die Schweizer verlegen nicht einfach Musik - sie kreieren einen eigenen Sound. Bestes Beispiel: "Truc", das zweite Album des Trios Massy-Magnenat-Tiberghien.

Massy/Magnenat/Tiberghien - "Truc"

Das Spannungsfeld zwischen Innovation und Tradition, zwischen europäischer Kunstmusik- und afroamerikanischer Blue Notes-Tradition, zwischen Bestätigung und Sprengung von Hörgewohnheiten - das ist es, was wir bei vielen Altrisuoni-Aufnahmen bewundern können.

Und auch Yves Massy (Posaune), Olivier Magnenat (Kontrabass) und Christophe Tiberghien (Piano) bewegen sich mit ihren neun Eigenkompositionen elegant auf diesem Terrain: rasante Unisono-Läufe und Solo-Improvisationen erfahren Brüche in Passagen, die in ihrer schlichten Schönheit an Saties "Gnossiennes" erinnern und von Tiberghiens lyrischem Gespür getragen werden. "Truc" ist eines ausdrucksstärksten Jazz-Alben der letzten Zeit.

Johannes Kloth

CD: Massy/Magnenat/Tiberghien - "Truc" (Altrisuoni AS 176 )

Yves Massy im Internet: www.mozpy.com

Altrisuoni im Internet: www.altrisuoni.com

Cover: Arvid Ellefsplass

© jazzdimensions2005
erschienen: 15.12.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: