Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2005

Ruth Young - "This is always"

Diese Platte ist mehr als die Hommage an die Jazzlegende Chet Baker – es ist eine musikgewordene Liebeserklärung an ihn von der Frau, die ihn zehn Jahre lang sowohl musikalisch als auch im Leben begleitet hat: einem Leben voller Exzesse, Tragödien und Tiefen.

Ruth Young - "This is always"

Bekanntheit erlangte sie nicht nur als Sängerin an Bakers Seite, sondern auch durch den Film "Let's go lost", eine biographische Dokumentation über den Trompeter. Herb Geller (as), Walter Lang (p), Wolfgang Lackerschmid (vibes) und Rocky Knauer (b) heißen ihre Mitstreiter auf "This is always". Mit dieser fast traditionellen Kammerjazz-Formation haucht Ruth Young alten Klassikern wie "Deep in a dream", Let's go lost" oder "But not for me" frisches Leben ein..

Man merkt von der ersten Minute an: dieses Album ist eine Herzensangelegenheit. Ihre Emotionalität ist nicht aufgesetzt, sie ist echt – das hört man jedem Ton an, auch wenn Ruth Youngs Gesang Lässigkeit und Coolness ausstrahlt. Die Leidenschaft für die Musik wie für Chet Baker ist das prägende Element und macht "This is always" zu einem tiefgehenden, intensiven Hörerlebnis.

Peggy Thiele

CD: Ruth Young - "This is always" (Nagel Heyer 2051)

Nagel Heyer Records im Internet: www.nagelheyer.com

Cover: Woellergestaltung, HH

© jazzdimensions2005
erschienen: 14.7.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: