Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2006
Susanne Abbuehl - "Compass"

Wer meint, Susanne Abbuehls "Compass" mit nur einem Satz beschreiben zu können, traut sich sicher zuviel zu. Dazu ist dieses Werk, dem diese außergewöhnliche Sängerin, Musikerin, Songschreiberin und Komponistin sicher viel Zeit gewidmet hat, allzu vielschichtig. Hier wird das Wort zum Gesang, der Gesang zum gesprochenen Text, der Text zum stimmlichen Ausdruck.

Susanne Abbuehl - "Compass"

Susanne Abbuehl vereint auf ihrem Album den Jazz mit dem Folk, die Gedichte von James Joice oder von William Carlos Williams mit experimentellem musikalischem Ausdruck. "Compass" ist eine musikalisch-klanglich-sprachliche Unternehmung ohne klares Ziel, allein um seiner selbst Willen. Ein mystisch-atmosphärisches Abenteuer, dem die Musiker Wolfert Brederode, Christof Mai, Lucas Niggli und Michel Portal instrumentalen Ausdruck verleihen.

Die Stimme von Susanne Abbuehl ist dabei das fünfte Instrument, wird zum Stimmungsbarometer, zum Kompass der musikalischen Ausrichtung. Es sind dunkle, ruhige, magische Momente, die wir hier auf CD gebannt vorfinden. Ein außerordentliches Album

Carina Prange

CD: Susanne Abbuehl - "Compass"
(ECM Records/Universal ECM 1906)

Susanne Abbuehl im Internet: www.susanneabbuehl.com

ECM Records im Internet: www.ecmrecords.com

Cover:Sascha Kleis, Gérald Minkoff

© jazzdimensions 2006
erschienen: 17.8.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: