Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2007
Dietmar Osterburg Trio - "For A While"

Dietmar Osterburg ist ein Gitarrist aus Braunschweig, der sein Debütalbum im vorletzten Sommer aufnahm. Zum Trio gehören André Neygenfind am Bass sowie Eddie Filipp am Schlagzeug.

Dietmar Osterburg Trio - "For A While"

Die von Osterburg selbst geschriebenen elf Stücke decken das standardisierte Spektrum des zeitgenössischen Jazz ab. Mal verspielt wie im Opener und Titeltrack, mal freigeistig wie "TRN6", mal kontrolliert und melodisch ("Beside Me" oder "The Trush"), mal mit Rock und Melancholie besprenkelt wie bei "What's The Odds?".

Im Info wird erklärt, dass Osterburg mit seinem Gitarrenspiel Geschichten erzählt. Von Spielfreude ist die Rede. Und von Musikalität und Virtuosität. Am Ende macht "For A While" durchaus Sinn, und ein, gewollt oder ungewollt, songübergreifendes Konzept lässt sich am Horizont durchaus festmachen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich auch nach mehrmaliger Betrachtung nichts wirklich "Besonderes" am Album festmachen konnte. Und Freunden des Rock-Jazz wird hier schlichtweg zuwenig Rock geboten, obwohl sich das Album dem Anschein nach an eben jene Rock-Jazz-Szene richtet.

Wen das alles nicht stört, der wird am grundsoliden Osterburg Trio und "For A While" sicher seine Unterhaltung und Befriedigung finden.

Michael Arens

CD: Dietmar Osterburg Trio - "For A While"
(NRW Vertrieb NRW 3050)

Dietmar Osterburg Trio im Internet: www.dietmarosterburg.de

NRW Vertrieb im Internet: www.nrwvertrieb.de

Cover: Dorothea Riedel

© jazzdimensions 2007
erschienen: 11.10.2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: