Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2007
Hunter/Smith/Ranglin - "Innovation!"

Was passiert, wenn sich drei Gitarristen zusammentun, um Musik zu machen, weiß man spätestens seit "Friday Night in San Francisco". Wer hören will, dass es auch anders geht, für den könnte "Innovation!", das Projekt der drei Gitarristen Charlie Hunter, Chinna Smith und Ernest Ranglin das Richtige sein.

Hunter/Smith/Ranglin - "Innovation!"

Der Solo-Supergau, den man bei dieser Bandkonstellation mit drei Gitarristen und einer Rhythmusgruppe nur mit Schlagzeug und Perkussion aber ohne Bass (den spielt Hunter auf seiner 8-saitigen Gitarre mit!) vielleicht erwartet, bleibt dem geneigten Hörer erspart. Vielmehr handelt es sich bei den Stücken der CD fast durchweg um groovende Nummern mittleren Tempos, bei denen auch die Solisten entspannt ihre Runden drehen.

Neben einigen Reggae-Anklängen, die wohl den Jamaikanern Chinna Smith und Ernest Ranglin zu verdanken sind, einer schwülen Akustik-Gitarren-Version von "Rivers of Babylon" (von den Melodians, bei denen Ernest Ranglin seinerzeit Mitglied war; hierzulande eher bekannt durch Boney M) und einer Adaption von Edie Brickells One-Hit-Wonder "What I Am", klingt "Innovation!" in weiten Teilen sehr funky und man fühlt sich, nicht zuletzt wegen Charlie Hunters, mit Leslie-Effekt versehenem Gitarrensound, an John Scofield erinnert.

Der Groove rollt denn auch ähnlich schön wie bei dessen legendärer "A Go Go" dahin, getrieben vom exzellenten Shawn Pelton (dr) und unterstützt von Manolo Badrena (perc), mit viel Durchsichtigkeit im Klang – aber auch wenig Höhepunkten, da man bei den Arrangements wohl mehr Wert auf Platz im Zusammenspiel als auf überraschende Wendungen gelegt hat.

Eigentlich ist fast alles gut an dieser CD. Nur, dass sie eben nicht so aufregend ist, wie es uns der doch recht großspurige Titel weißmachen will. Zu einer Innovation gehört dann doch mehr als eine Reihe von Coverversionen, die, zugegebenermaßen gut gespielt, angenehm ins Ohr gehen. Verantwortlich hierfür ist aber anscheinend das deutsche Label. Denn in der amerikanischen Version heißt die CD des Gitarren-Trios schlicht und der Musik besser entsprechend: "Earth tones".

Jörg Lichtinger

CD: Hunter/Smith/Ranglin - "Innovation!"
(BHM Productions BHM 1017-2)

Charlie Hunter im Internet: www.charliehunter.com

Chinna Smith im Internet: www.chinnasmithmusic.com

BHM Productions im Internet: www.bhmproductions.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2007
erschienen: 19.4.2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: