Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2007
François Ingold Trio - "Song Garden"

Und wieder ein Pianotrio. Doch der Schweizer François Ingold unternimmt erst gar nicht den Versuch, das Genre neu zu erfinden. Stattdessen hat er ein Album voll angenehm überraschender Momente geschaffen. Und lässt damit aufhorchen. Intim, sinnlich, gewürzt mit herber Schönheit und wohldurchdacht. Hier eine Piano-Bass-Linie im Unisono gespielt, da wohlgesetzte Kontrapunktik, nichts gerät überschäumend, alles bleibt melodisch transparent und rhythmisch flexibel.

François Ingold Trio - "Song Garden"

Vorzüglich gelingt es dem jungen Pianisten, in immer neuen Spannungsbögen und mit unerwarteten Wendungen die Intensität des Spiels zu steigern. Lieder von Serge Gainsbourg ("Black Trombone") oder Georges Brassens ("Il n'y a pas d'amour heureux") werden auf ihre Kernstruktur reduziert, nur um ihnen eine neue Gestalt zu geben.

Ingold, Diego Imbert (Bass) und Fred Bintner (Schlagzeug) gehen nicht kopfig-analytisch vor. Vielmehr hauchen sie jeder Komposition ihr individuelles Leben ein, spielen, als ob es nur dieses eine Stück gäbe. Das Trio verfolgt eine Kultur der gepflegten Einfachheit, eine Einfachheit, die alles andere als simpel oder banal ist. Obwohl gelegentlich ein klassisch-romantischer Anschlag bei Ingold nicht zu überhören ist, sind ihm Manierismen fremd.

Man wünscht dem François Ingold Trio, dass es zu einer richtigen Working Band wird. Das große Potential ist unüberhörbar, weitere Facetten des Pianotrioformats auszuloten und zu entwickeln.

Herbert Federsel

CD: François Ingold Trio - "Song Garden" (Altrisuoni AS 210)

François Ingold im Internet: www.francoisingold.ch

Altrisuoni im Internet: www.altrisuoni.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2007
erschienen: 29.3.2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: