Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2007
Andy Haderer & Matthias Schriefl - "2 Generations of trumpets"

Matthias Schriefls Definition von Jazz bewegt sich zwischen Punk, Rock, moderner Klassik - denen er mit gleich vier Streichern genügend Freiraum gibt - und Comedy. Dazu gehören auch immer wieder Anspielungen auf seine bajuwarische Heimat, denen er mit der Einspielung der zünftigen Blasmusik humorvoll seine Referenz erweist. Doch bei aller Komik darf man das Talent des gerade einmal 25-jährigen nicht verkennen.

Haderer/Schriefl - "2 Generations of trumpets"

Schriefl ist ein begnadeter High-Note Trompeter; er besitzt eine vollendete Technik und ein gutes Gespür für polyphone Melodien. Geordnetes Chaos, dem sich seine Mitspieler unterordnen. "Matthias ist verrückt genug, Ideen umzusetzen, die andere niemals wagen würden." Diesen Satz sagte Professor Andy Haderer, Schriefls Lehrer und selbst Leadtrompeter der WDR Bigband.

Haderer war so begeistert vom Spiel des jungen Trompeters, dass beide zusammen ein Album aufnahmen. Auch wenn es hier etwas konventioneller zugeht, so ist die CD "2 Generations of trumpets - live im Stadtgarten" absolut hörenswert. Man frage sich hier nur, wer eigentlich Lehrer, wer Schüler ist!

Die CD "Shreefpunk plus strings" ist bei Act, die "2 Generations of trumpets - live im Stadtgarten" mit Andy Haderer bei CMO erschienen. Darauf zu hören ist "Die Fliege", Matthias Schriefls humorvolle Antwort auf den Hummelflug.

Hermann Mennenga

CD: Andy Haderer & Matthias Schriefl - "2 Generations of trumpets" (ZYX CMO_600040)

ZYX Records im Internet: www.zyx.de

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2007
erschienen: 4. 7. 2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: