Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2008
Alice Sings - "The Petterson Songbook"

Die Alice, die hier singt, ist nicht Alice aus dem Wunderland, sondern Alice Carreri – und die Musik stammt von Mikkel Petterson, der auch viele Instrumente selbst spielt. Dennoch: "Wunderland" passt durchaus, diese Songs haben mehr als einen Hauch von Filmmusik geatmet.

Alice Sings - "The Petterson Songbook"

Man könnte diese Musik möglicherweise als chansoneske Jazzlieder bezeichnen, ohne damit genau festzulegen, um was genau es sich hier wirklich handelt. Aber bekanntlich hat ja ohnehin jeder seine eigene Sicht der Dinge und ebenfalls seine eigene Art zu hören und zu assoziieren. Von daher soll an dieser Stelle das Kategorisieren gelassen werden.

Ganz offensichtlich empfindet der dänische Komponist Mikkel Petterson ohnehin keine Art von Berührungsängsten. Und so finden wir im Petterson'schen Liederbuch leichte, laszive und liebliche Lieder mit viel Popappeal und einem großen Ideenreichtum.

Um es zusammenzufassen: Es handelt sich hierbei um ein Album, bei dem es sich lohnt, es viele Male zu hören und sich hineinzuvertiefen. Es ist, was es ist!

Carina Prange

CD: Alice Sings - "The Petterson Songbook"
(Sonet Records/Divine Records Sonet 001)

Alice Sings im Internet: www.alicesings.com

Divine Records im Internet: www.divine-records.com

Cover:Kenneth Gabriel Nielsen

© jazzdimensions 2008
erschienen: 4.9.2008
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: