Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2012
Jarabedepalo - "Y Ahora Qué Hacemos?"

In Spanien sind Jarabedepalo Superstars und zeigen mit diesem, ihrem achten Album, noch einmal, wofür das Projekt um Mastermind Pau Donés steht: für pop- und jazztaugliche Rock-Attitüde, die sich zum einen mit der spanischen Sprache verbindet, zum anderen so ziemlich alle zeitgenössischen Musikstile wie selbstverständlich in sich vereint. Wenn auch oft erst beim zweiten Hinhören...

Jarabedepalo - "Y Ahora Qué Hacemos?"

So sind hier Rock, Pop, Jazz, Blues und Soul ebenso zuhause, wie Flamenco, Samba, Bossa Nova oder kubanische Musik – um nur einige wenige zu nennen. Ob die Mischung auch hierzulande derart großen Zuspruch erhalten wird, bleibt für mich jedoch fraglich, da der Mix, so stimmig er auch sein mag, für unsere Ohren doch recht ungewöhnlich klingt.

Über die musikalische Qualität des vorhandenen Materials von "Y Ahora Qué Hacemos?" sagt das selbstverständlich nichts aus. Donés lud sich für das Album eine illustre Riege an Gästen ein. So ist beispielsweise der andalusische Liedermacher Joaquin Sabina dabei, oder Antonio Orozco, in Spanien populärer Singer/Songwriter aus Barcelona.

"Y Ahora Qué Hacemos?" ist ein eigenwilliges Album, das mich mal an die Titelmusik der 80er-Jahre Sitcom "Roseanne" erinnert, mal an die clubdurchtränkte Folklore-Mixtur der Ojos de Brujo, ein anderes mal an die bluesdurchflutete Schwere diverser Zucchero-Produktionen. Und das hat Charme. Langeweile klingt jedenfalls anders!

Michael Arens

CD: Jarabedepalo - "Y Ahora Qué Hacemos?" (Skip Records/Soulfood SKP 9103-2)

Jarabedepalo im Internet: www.jarabedepalo.com

Skip Records im Internet: www.skiprecords.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2012
erschienen: 15.1.2012
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: