Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2012
Machine Mass Trio - "As Real as Thinking"

Das massige Maschinentrio, kurz MMT, will die Verbindungen zischen Jazz, Rock, der Avantgarde und dem Unbekannten erforschen. So jedenfalls haben sie es auf dem Cover formuliert, und exakt das machen sie auch.

Machine Mass Trio - "As Real as Thinking"

Der New Yorker Tony Bianco und die beiden Belgier Michel Deville und Jordi Grognard formulieren sozusagen eine europäisch-amerikanische Jazz-Fusion, wobei ihnen am Gegeneinander mehr liegt als am Miteinander. Acht Titel unterschiedlichster Länge hat "As Real as Thinking", die sich vom Temperament her unterscheiden, sich doch sehr darin definieren, das eigene technische Können unter Dauerbeweis zu stellen.

Für das Machine Mass Trio scheint nichts unmöglich zu sein. Ihr progressiver Jazz-Rock oder Avantgarde-Rock durchbricht gerne mal die Schallmauer des Unbekannten und lässt es so richtig elektrisch krachen. Auch der Lärm ist bei den Dreien ein Kennzeichen von Können oder eine Art Gegenentwurf zu "Metal Machine Music" von Lou Reed.

Michael Freerix

CD: Machine Mass Trio - "As Real as Thinking" (Moonjune Records MJR 041)

Machine Mass Trio im Internet: www.myspace.com/machinemasstrio

Moonjune Records im Internet: www.moonjune.com

Cover: Elisabeth Waltregny

© jazzdimensions 2012
erschienen: 14.2.2012
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: