Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / jazz / 2013
Nobuki Takamen - "Three Wishes"

'Three Wishes" ist das vierte Werk des 1977 geborenen, aus Hiroshima stammenden und in New York lebenden Gitarristen und Berkley-Absolventen Nobuki Takamen. Das Album entstand nach einer Tour mit Takamens Trio im Jahr 2011 und ist bis auf zwei Stücke mit Piano-Begleitung ein Trio-Album.

Nobuki Takamen - "Three Wishes"

Diese Vorgabe bedingt, dass Takamen sich solistisch oftmals zurückhält, zugunsten eines von Akkorden und Kontrapunkt geprägten Spiels. In diesem Album greift der Gitarrist Jazz-Stile wie Bebop, Swing und Blues auf, die er gekonnt mit Elementen aus der populären Musik und dem Rock verbindet.

Die Kompositionen stammen fast alle von Takamen selbst, bis auf das klassische Stück "Scarborough Fair", das er neu arrangiert hat. Alle Stücke wurden sehr harmonisch, klar und eingängig gehalten. Takamens bevorzugtes Instrument ist eine Gibson ES-335, eine Gitarre, die den modernen Jazz-Sound mit geprägt hat, wie bei Larry Carlton, John Scofield oder Grant Green zu hören.

Das Album verbindet einen klaren, angenehmen Sound mit eingängigen Harmonien und ist trotz Bebop-Anleihen keinesfalls anstrengend, sondern, ganz im Gegenteil, außergewöhnlich entspannend. Sehr empfehlenswert!

Ulrich Mueller

CD: Nobuki Takamen - "Three Wishes" (Summit Records DCD-594)

Nobuki Takamen im Internet: www.nobukitakamen.com

Summit Records im Internet: www.summitrecords.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2013
erschienen: 1.3.2013
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: