Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2002

Man Doki - "Soulmates"

Leslie Mandoki mag vielen lediglich als augenrollender Schnurrbartträger der Schlagertruppe "Dschingis Kahn" im Gedächtnis sein. Sicher zu Unrecht - denn wer zur Realisierung seiner Soloplatte nicht "nur mal eben" die Creme de la Creme der internationalern Spitzenmusiker zur Mitarbeit überreden kann, sondern diese gar zum Freundeskreis zählt, hat mehr zu bieten, als "Krüge in einem Zug" zu leeren...

Man Doki - "Soulmates"

Die Besetzungsliste liest sich in der Tat wie ein - wenn auch höchst individuell zusammengesetztes - Gipfeltreffen: auf Al DiMeola, Mike Stern, Bill Evans und die Brecker Brothers treffen u.a. Peter Maffay, Ian Anderson oder Jack Bruce. Das Schlagzeug übernimmt Mandoki persönlich - ebenso wie die Produktion. Das Ergebnis ist üppig und tanzbar, schießt jedoch von den Arrangements manchmal über das Ziel hinaus - als Pop-CD dennoch sehr gelungen. Schön ist auch Lazlo Benckers melancholisches Klavierintro bei "Highest Hopes".

Geschmackssache hingegen der Einsatz mehrerer, teilweise gegensätzlicher Vokalisten bei allen Stücken - dies bietet dem Hörer wenig Fokus und lenkt ab. Auch hätte man sich jeweils eine Besetzungsangabe pro Stück gewünscht. Dafür enthält das Booklet alle Texte und ist auch sonst sehr liebevoll gestaltet - selbst der mit Designerrillen versehenen CD sieht man an, daß sie eigentlich lieber eine Vinylplatte wäre (Achtung - nicht wirklich analog spielbar!).

"Soulmates" ist eine produktionstechnische und logistische Glanzleistung, die allen Beteiligten offensichtlich Spaß gemacht hat. Die sehr gut klingende Produktion mit ihrem strikt analogen Ansatz verdient Sympathiepunkte. Freunde des ultimativen Sounderlebnisses greifen sicher gerne zur ebenfalls erhältlichen Doppelvinylversion des Albums...

Frank Bongers

CD: Man Doki - "Soulmates" (Sony 509522-2)

Leslie Mandoki im Internet: www.mandoki.net

Cover: Sassenbach Advertising

© jazzdimensions2002
erschienen: 27.12.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: