Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2003

Sergio Cammariere -
"Dalla Pace Del Mare Lontano"

Wenn Sergio Cammariere im Titelstück vom "Frieden des fernen Meeres" singt, spitzt der Hörer nicht nur die Ohren, sondern es geht förmlich das Herz auf, fließt die Sehnsucht über. Cammariere wird als "der Star" unter den Chansoniers seiner Heimat Italien gehandelt – mag sein, ein etwas zwiespältiges und in sich widersprüchliches Etikett: Kommt doch das Chanson immerhin ursprünglich aus Frankreich ...

Sergio Cammariere - "Dalla Pace Del Mare Lontano"

Nichtsdestotrotz wurde mit Cammariere ein Sänger und Pianist gefunden, der den Italienern (und nicht nur ihnen) aus der Seele spricht. Entspannte oder spannungsgeladene Songs – meistens wechselt sich das innerhalb eines Liedes ab – voll dramatischer Tiefe, voll Melancholie und Weltschmerz oder Liebeskummer. Das Material des Cammariere ist, durchaus im Geiste des Chansons, so richtig mit Liebe, Leid und Sehnsucht getränkt. Bei seinen Konzerten bleibt wohl kaum ein Auge trocken: schon Sergios Stimme allein läßt Frauenherzen höher schlagen.

Aber, Spaß beiseite, "Dalla Pace Del Mare Lontano" wird nach Italien mit brilliantem Gesang und vielseitigen Pianospiel sicherlich auch Deutschland erobern. Und hier wurde mal wieder bewiesen, dass Kulturgut grenzüberschreitend alle Gegensätze und politischen Differenzen überwindet. Man kann Cammarieres Musik nur lieben!

Carina Prange

CD: Sergio Cammariere - "Dalla Pace Del Mare Lontano"
(EMI Italy 5825622)

Sergio Cammariere im Internet: www.sergiocammariere.com

EMI Music Italy im Internet: www.emimusic.it

Cover: Francesco Cabras/Nerina Fernandez

© jazzdimensions2003
erschienen: 10.8.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: