Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2003

Janis Ian - "Working Without A Net"

Janis Ian ist amerikanische Songwriterin und ein musikalisches Chamäleon. Und wenn auch das Wort "Chamäleon" in die Irre führen kann, so zeigt es doch am Besten die Vielseitigkeit, Wandelbarkeit und die zwischen Pop, Folk, Country, Jazz und mehr wandernde Musik.

Janis Ian - "Working Without A Net"

Ebenso breitgefächert wie ihre Musik ist auch das Spektrum ihrer Songtexte: Unzählige Lieder hat Janis Ian im Laufe der Jahre geschrieben, meist allein, mal mit anderen zusammen und ein Lied von Lee Hazelwood schleicht sich auch auf dieses Live-Album ein, sozusagen als Abrundung am Ende – "These Boots Were Made For Walking".

Janis Ian hat einfach eine eindringliche Stimme, ihr Gesang spricht uns an, tritt direkt mit der Hörerschaft in Kontakt. Mit anderen Worten: die Ian scheint uns aus der Seele zu singen. Das Doppelalbum gibt einen tiefen Einblick in Ians Schaffen von 1991-2002. Klassiker wie "Take me walking in the rain" oder "Stars" finden sich ebenso wie viele unbekannte Lieder.

"Working Without a Net" lädt all diejenigen ein, die Janis Ian nicht kennen, an ihrer Musik teilzuhaben. Alle anderen genießen die gelungene Zusammenstellung und das Live-Feeling. Eine begnadete Künstlerin, die immer wieder ohne Netz und doppelten Boden auftreten kann, weil sie sie selbst ist ...

Carina Prange

CD: Ianis Ian - "Working Without a Net"
(Cooking Vinyl / Indigo 4668-2)

Janis Ian im Internet: www.janisian.com

Cooking Vinyl im Internet: www.cookingvinyl.com

Cover: Maude Gilman-Clapham

© jazzdimensions2003
erschienen: 20.11.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: