Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2004

Illumination - "The Chilluminati Remixes"

Die beiden in Norwegen lebenden DJs und Produzenten Per Martinsen und Nick Stillitoe verstecken sich sowohl hinter dem Namen Illumination als auch unter Chilluminati. Unter ersterem erscheinen eigene Produktionen, unter dem zweiten Pseudonym reisen sie seit Jahren mit Remix-Projekten rund um die Welt.

Illumination - "The Chilluminati Remixes"

Auf ihrem neusten Album bringen sie erstmals beides zusammen und präsentieren elektronisch-jazzige Remixe von Klangkünstlern wie Bugge Wesseltoft, Nils Petter Molvær oder Eivind Aarset. Auch die außergewöhnliche Interpretation des Julie-London-Klassikers "Cry me a River" von ihnen selbst (als Illumination) ist auf dieser Compilation vertreten.

Jener unterkühlt distanzierte Charme, der dem kreativen Duo aus dem hohen Norden so eigen ist, zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Album und erzeugt eine durchgängig mystische, geheimnisvolle Grundstimmung, die einen fasziniert und gefesselt zuhören lässt. Eine phantastische Platte, wenn man mal die Zeit vergessen und in andere Sphären abtauchen will!

Peggy Thiele

CD: Illumination - "The Chilluminati Remixes" (Jazzland Rec.)

Jazzlandrecords im Internet: www.jazzlandrec.com

Universal Music Norwegen im Internet: www.universalmusic.no

Cover: N.N.

© jazzdimensions2004
erschienen: 30.6.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: