Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2005
Raw Artistic Soul - "What about love"

Mit "Raw artistic soul" will der Produzent, Perkussionist und Remixer Phil Kullmann (Max Herre, Fanta Vier) ein neues Zeitalter einläuten. "One cultural groove for your soul" nennt er sein Konzept - grenz- und genreübergreifende Clubmusik, gestaltet von Künstlern aus neun Nationen.

Raw Artistic Soul - "What about love"

Ein gemeinsamer Grundrhythmus, von dem aus alle Akteure ihrer eigenen musikalischen Neigung nachgehen und sich kreativ voll entfalten können, das war der Ursprungsgedanke des Kölners Kullmann. Entstanden ist ein Album, dem man die Freude der Musiker an dem, was sie tun, deutlich anhört.

Ein rhythmisches Feuerwerk aus Vocalhouse mit Dub-Effekten, Funk mit Discosound sowie Afro-Beats mit Jazzelementen klingt dem Hörer entgegen. Globale Dancefloor-Musik, deren positive Vibes sich sofort übertragen und die nicht anderes als ein Gute-Laune-Gefühl zurücklassen.

Peggy Thiele

CD: Raw Artistic Soul - "What about love" (Gogo Music GOCD 002)

Raw Artistic Soul im Internet: www.rawartistic.org

Gogo Music im Internet: www.gogo-music.net

Cover: Lomp.de

© jazzdimensions2005
erschienen: 28.10.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: