Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2006
Ray LaMontagne - "Trouble"

Hartes Leben und weiche Songs, so könnte man die Geschichte und die Musik von Ray LaMontagne in Kurzform erzählen. Von der Frühschicht in einer Schuhfabrik zum Album, das ein Verkaufsschlager ist, vom "Außenseiter und Sonderling" – wie er sich selbst im Rückblick sieht – zum beliebten Sänger, Gitarrist und Songwriter. Na, vom Tellerwäscher zum Millionär noch nicht ganz, aber die Richtung stimmt…

Ray LaMontagne - "Trouble"

"Trouble" erzählt von den Problemen des Alltags, in denen wir uns alle wiederfinden können. LaMontagnes sanfte Stimme, live eingesungen im Studio, verbreitet auch ein entsprechendes Live-Feeling. Gut vorstellen kann man sich den Künstler auf der Bühne. Ein wenig viel Hall liegt auf dem Gesang, aber das stört auch nicht weiter. Als der Mann mit Gitarre und Mundharmonika bringt der Amerikaner uns schöne Musik ins Haus, Lieder voll Sehnsucht und Gefühl, den Tanz mit dem Teufel inklusive (siehe Cover und Booklet-Notes).

Auch wenn das Album "Trouble" heißt, durch Streichquintett und später untergemischte Drum, Bass und Piano-Sounds hat die CD einen gewissen Wohlfühlcharakter. Gute, grundsolide Musik, vielversprechende Songtexte, eine hohe Intensität und ein doppelter Schuss Melancholie lassen LaMontagnes Lieder sehr ehrlich rüberkommen. Wir fühlen uns gemeint und gemocht. LaMontagne hat das Zeug zum ganz großen Star, warten wir ab!

Carina Prange

CD: Ray LaMontagne - "Trouble" (Warner / 14th Floor)

Ray LaMontagne im Internet: www.raylamontagne.com

Warner Music im Internet: www.warnermusic.com

Cover: Jason Holley, Cally

© jazzdimensions 2006
erschienen: 15.11.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: