Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2006
Sapporo Sound Motel - "Musique noir"

'Sapporo Sound Motel' heißt die Band und die CD heißt "Musique noir" – ein Titel darauf ist die Charlie-Chaplin-Komposition "Smile". Kühl laszive Elektronik, gepaart mit einem warmen Saxophonsound und der schönen Stimme von Eva Mayerhofer, auf diesen kurzen Nenner ließe sich das Projekt Sapporo Sound Motel des Mannheimer Gitarristen Christian Eckert bringen.

Sapporo Sound Motel - "Musique noir"

Aber das Sapporo Sound Motel ist mehr: mit "Musique noir" ist dem Quartett besseres gelungen als nur eine weitere Lounge Platte. Überwiegend Klassiker des Great American Songbook setzen die Vier gekonnt in Szene, so gekonnt, dass man sich von diesem Sound gerne tragen lässt wie auf Samtpfoten. Besonders das Saxophon von Ulli Jünemann sorgt für einen Kontrapunkt zu den Loops dieser Einspielung. Mit "You and the night and the music“ schmückt sich die CD obendrein mit einer schönen Uptempo Nummer.

Endlich, möchte man sagen, endlich! – gibt es mal eine CD dieses Genres, die es schafft, Elektronik und Jazz so zu verbinden, dass der menschliche Faktor, dass die Wärme nicht verlorengeht wie bei der überwiegenden Anzahl ähnlicher Produktionen.

Hermann Mennenga

CD: Sapporo Sound Motel - "Musique noir" (New Format/Edel)

Christian Eckert im Internet: www.jazzpages.com/ChristianEckert/

New Format im Internet: www.phazzadelic.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2006
erschienen: 6.6.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: