Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2007
Bradley Walker - "Highway of Dreams"

Nach den ersten Tönen auf "Highway of Dreams" stellt sich sofort gute Laune ein – so vollmundig und stilsicher geht es mit Mandoline, Fiddle und Gitarre zur bluegrassigen Sache. Da Country nicht unbedingt zu den Genres zählt, bei denen es auf Innovation und Neuerung ankommt, darf man dies gern als Qualitätsmerkmal verstehen. Wer aber ist Bradley Walker?

Bradley Walker - "Highway of Dreams"

Hierzulande noch einigermaßen unbekannt, kann Bradley Walker in den USA bereits auf eine langjährige Karriere als Bluegrass-Sänger zurückblicken. Alles begann 1989 in Nashville, wo der damals zehnjährige an den Rollstuhl gefesselte Sänger auf sich aufmerksam machte. Seine Profilaufbahn als Musiker begann Walker jedoch erst 1996 nach seinem Highschool-Abschluss, spielte sich durch eine Reihe von Bands und nahm bereits einige Platten auf. "Highway of Dreams" ist nun sein lang erwartetes Solo-Debüt für Rounder Records.

Mit herausragend ausdruckstarker Stimme singt sich Walker durch eine Reihe von Songs, die ihm durch Carl Jackson oder Jim McBride quasi auf den Leib geschrieben wurden. Ganz schmalzfrei geht es dabei nicht ab, wobei, wie in "If I hadn't reached for the Stars" (aus dem auch der Albumtitel entlehnt ist) jede Pathetik vermieden wird. Uptempo-Nummern herrschen insgesamt vor, bei denen auch die Begleitband glänzt. Aufmerken kann man beispielsweise für Ron Stewarts Banjo beim behenden "Payin' your Dues" oder Aubrey Haynies Fiddle beim melancholischen Waltz "He carried her Memory". Wunderbar gemacht, Leute!

Robert K. Oermann bezeichnet Bradley Walker in den Linernotes als einen der größten Countrysänger der gegenwärtigen Generation. Das mag verwegen klingen – allerdings könnte der Mann mit dieser Aussage durchaus Recht haben! Ob das wirklich so ist, muss freilich jeder Hörer selbst für sich entscheiden. Reinhören lohnt sich allemal.

Frank Bongers

CD: Bradley Walker - "Highway of Dreams"
(Rounder Records 11661-0581-2)

Bradley Walker im Internet: www.bradleywalker.com

Rounder Records im Internet: www.rounder.com

Cover: Sarah Lainie Smith

© jazzdimensions 2007
erschienen: 4.5.2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: