Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2011
Capri di Rote Quintett - "Narkoleptik"

Wild und ungestüm eröffnet das Capri die Rote Quintett sein Debütalbum. Die fünf Musiker setzten auf hohem Niveau an und führen dieses auf den sieben Titeln von "Narkoleptik" fort. So gesehen ist der Titel irreführend. Auf diesem Album geht es nicht um abrupt auftretende Schlafanfälle, sondern um einen hohen Adrenalinspiegel im Blut.

Capri di Rote Quintett -"Narkoleptik"

Alle Titel sind vom Pianisten Jörg Hochapfel geschrieben. Geradezu leichtfüßig hüpfen seine Kompositionen zwischen Themen und rhythmischen Konstruktionen hin- und her. Der Bruchstückcharakter von ‚Narkoleptik' stört nicht weiter.

Hochapfel meint, dass es ihm gefällt, wenn "das Material ... an bestimmten Stellen brachial und direkt" wird. Er arbeitet auf Fehler hin, die Teil des Gesamtklangs sind. Gunnar Kockjoy an der Trompete, Sebastian Hoffmann mit seiner Posaune, Oliver Karstens am Kontrabass und Dirk A. Dhonau am Schlagwerk ziehen gekonnt mit. Trotzdem klingen sie auf ‚Nakroleptik' etwas gezungen, als würde Hochapfel sie immer voll im Griff haben. Auf diesem Album ist findet sich Geschichte des Jazz der letzten 60 Jahre wieder: ein klein wenig Ornette Coleman, Stückchen von Charles Mingus, und kleine Passagen von Gil Evans und vieles andere mehr.

Doch es fehlt gerade, bei aller technischen Finesse, das sich verlieren, das sich Auflösen im Strom der Musik. Und ‚Narkoleptik' endet, als kleine Pointe, mit einem gehauchten, beinahe nicht mehr hörbaren Pianoakkord. Feine Musik, ohne Zweifel, doch, bei allem ‚wild' sein wollen, sehr kontrolliert.

Michael Freerix

CD: Capri di Rote Quintett - "Narkoleptik" (bluepearlsmusic LC 14741)

Capri di Rote Quintett im Internet: www.myspace.com/capridirote

Blue Pearls Music im Internet: www.bluepearlsmusic.com

Cover: Itty Minchesta

© jazzdimensions 2011
erschienen: 23.2.2011
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: