Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2011
Fab Samperi - "Power Bossa"

'Power Bossa" kreativ zu nennen, wäre eine bodenlose Untertreibung. Ganz dem wunderbar beschreibenden Titel verpflichtet, vermischt der Sizilianer musikalische Einflüsse der Sechziger und Siebziger Jahre aus Jazz, Bossa Nova und der damals so genannten populären Musik zu einem mitreißenden Musikmix mit absoluter und unmittelbarer, brandaktueller Club-Attitüde.

Fab Samperi - "Power Bossa"

So werden an dem Werk Jazz-Freunde sowie Electronica-DJs aus angesagten Clubs auf Ibiza, in Tokio, London oder in Paris ebenso ihre helle Freude haben wie Soul-Gurus á la Gilles Peterson. Tatsächlich trägt das Werk ein rundes Dutzend weiterer Einflüsse wie etwa Hip Hop oder Soul und immer wieder auch lateinamerikanische Rhythmen in sich, die sich in unterschiedlichster Couleur niederschlagen.

Manches klingt dann mal ausgewogen oder verzerrt, anderes cool oder unterkühlt, wieder anderes bewusst billig und hochwertig zugleich. Um es kurz zu machen: "Power Bossa" ist charmant. Von "Cinematic-Jazz", einer "prägnanten Bassline" und von "Vaters versierter Jazz-Sammlung" ist im Presseinfo die Rede.

Das alles stimmt – und beschreibt den Inhalt von Fab Samperis Debütalbum "Power Bossa" überaus treffsicher, lenkt jedoch von der tatsächlich einzigartigen Groove-Eruption des ungewöhnlichen Albums ab, das vor allen Dingen sagenhaft cool und authentisch rüberkommt. Also ran ans leckere Eingemachte aus der Vergangenheit des Jazz und des Groove – das Hören lohnt sich!

Michael Arens

CD: Fab Samperi - "Power Bossa" (Agogo Record AR 017 CD)

Fab Samperi im Internet: www.facebook.com/fabsamperi

Agogo Records im Internet: www.agogo-records.com

Cover: Thomas Heiseke

© jazzdimensions 2011
erschienen: 14.5.2011
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: