Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2001

Nder & le Setsima Group - "Pansement"

"Mbalax" - so die Genrebezeichnung für diese Musik - transportiert, grob gesagt, traditionelle Trommelrhythmen mit elektrisch verstärkten Instrumenten. Im Sinne dieser senegalesischen Besonderheit versteht sich der Sound von "Pansement" als für jede Tanzfläche und jedes Stimmungskonzert geeignet. Die, meist Alltagsgeschichten erzählende, Stimme von Alioune Nder verleiht den heißen Rhythmen eine besondere Note.

Nder & le Setsima Group - "Pansement"

"Pansement" und andere Stücke dieses Albums sind groovende, mal unter Einbeziehung von Keyboards, mal mit Bläsersätzen erweiterte Songs, stets lyrisch und rhythmisch geladen. Moderne afrikanische Musik - in erster Linie senegalesisch - die in die Beine geht, und dem perkussiven Element den Mittelpunkt einräumt.

Die Texte und Kompositionen beinahe aller Stücke - mit nur zwei Ausnahmen - stammen von Alioune Mbaye Nder selbst. Bei diesen, in Paris und Dakar entstandenen Aufnahmen wird er von einer großen Anzahl von Musikern unterstützt, deren Engagement und Intensität den nächsten Live-Auftritt förmlich herbeisehnen läßt.

Wenn Nder & le Setsima Group auch jetzt noch nicht "ganz groß in Mode" sind, bald könnten sie es sein - und mit ihrem Senegal-Worldpop die Hörerherzen im Sturm erobern.

Carina Prange

CD: Nder & le Setsima Group - "Pansement"
(Night & Day / Africa Fete Diffusion AFD 003)

Africa Fete im Internet: www.africa-fete.com

Cover: Karo Design & Vilago

© jazzdimensions2001
erschienen: 7.10.2001
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: