Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2002

Dago - "Sounds of a blue Planet"

Live eingespielte Instrumentalmusik unter Einsatz von elektronischen Sounds: derzeit gerade "en vogue". Dagobert Böhm entwirft mit Hilfe der dreizehn Musikern seiner Band "Dago" hiervon seine eigene Interpretation. Mit dem aktuellen, über den Zeitraum von sechs Jahren eingespielten Album bewegt er sich bewußt in die Richtung meditativ-sphärischer Musik, die dennoch immer lebendig klingt.

Dago - "Sounds of a blue Planet"

Dabei zeigt das in drei Versionen eingespielte "Morning Flight" wie unterschiedlich je eine Instrumentalversion und zwei verschiedene Gesangsstimmen - zum Einen Angua Crash, zum Anderen Soluna Samay - ein Stück ausfallen lassen können, auch wenn die zugrunde liegende Komposition dieselbe bleibt. Es gibt zwei weitere Vocaltracks auf dieser Platte: die unverwechselbare Stimme von Tokunbo Akinro schmückt "Straight away" - sie schrieb hier auch die Lyrics. - In spanischer Sprache sehr südamerikanisch anmutend und temperamentvoll gesungen dagegen "Nessa Hora Azul".

Sämtliche anderen Instrumentals wirken sehr sphärisch, sind - meist durch Tony Lakatos´ Flöte und Saxophon oder Zoltán Lantos´ Geige unterstützt - warm und durchaus lebendig eingespielt. Dagobert Böhm und Steven Toeteberg sind als Meister der Zupfinstrumente (ersterer) und der Tasten- bzw. "Baßgeräte" (letzterer) für eine Vielzahl von Instrumenten und Sounds verantwortlich. - Eine Platte, die einen erfolgreich in eine harmonische Welt entführt - aber Vorsicht, denn: hinter der "Auslaufrille" lauert wieder die Realität!

Carina Prange

CD: Dagobert Böhm - "Sounds of a blue Planet"
(Ozella/In-Akustik 004)

Ozella-Music im Internet: www.ozellamusic.com

Cover: Dave Lubeck / chromotion.de

© jazzdimensions2002
erschienen: 23.2.2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: