Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2003

Lisa Wahlandt & Nulo Francel -
"Bossa Nova Affair"

Glaubt man geläufigen Gerüchten, so sind Jazz und Samba die Eltern des Bossa Nova. Und richtig, da sind ohrenscheinliche Ähnlichkeiten: Ein dem Samba entlehnter Rhythmus und jazzartige Harmonie- und Melodieentwicklungen. Das weiß jeder! Natürlich, das Kind ist längst groß, ist selbstständig und natürlich fähig zu eigenen Affären – Bossa Nova Affairs.

Lisa Wahlandt & Nulo Francel "Bossa Nova Affair"

Auf diesem Album ist nicht ausschließlich die 'Freundschaft der Musikstile' gemeint, sondern auch die zwischen der Prinzessin der Stimme, Lisa Wahlandt, und ihrem Prinzen des Rhythmus, Mulo Francel. Selbstredend steht Wahlandt im Vordergrund der Combo; Ihre Stimme ist schnörkellos, warm und enorm einfühlsam. Neben "their fabulous Bossa Band" steht ihr Francel als Saxophonist und Arrangeur zur Seite. Vor wie hinter dem Instrument überzeugt er durch Phantasie und Freude am Spiel. Über die Ausführung hinaus, stammen einige Songs aus den Händen der Königskinder selbst.

Die Scheibe im Ganzen sucht nach ausgegleichenden Momenten: Songs von anderen folgen eigene, dynamischen folgen langsame, unbekannten bekannte und dem Bossa näherstehende entferntere. Diesem Gemisch gibt die verwandte Besetzung Zusammenhalt, die Unaufdringlichkeit des Vortrages und vor allem die Hingabe, mit der die Songs arrangiert und vorgetragen werden. Dabei wird sich einem Stück von Wahlandt, wie etwa 'O Meu Amor', in gleicher Weise fürsorglich angenommen, wie dem Klassiker 'Un Homme Et Une Femme' von Francis Lai.

Alles in allem überzeugt die CD schließlich durch Professionalität und unterschwellige Gelassenheit, die nie teilnahmslos ist, sondern ein Selbstbewusstsein erkennen lässt, das man gerne zubilligen möchte. Dementsprechend überzeugt auch die Musik – da könnten die Eltern stolz sein!

Jan Lautenbach

CD: Lisa Wahlandt & Nulo Francel - "Bossa Nova Affair"
(EC 534-2)

GLM Records im Internet: www.glm.de

Cover: N. N.

© jazzdimensions2003
erschienen: 22.9.03
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: