Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2004

African Chase Experience - "Adouna"

Der in Berlin lebende Österreicher Paul Schwingenschlögl ist nicht nur ein begnadeter Trompeter und Komponist, er ist auch ein Kosmopolit – fühlt sich in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch zu Hause. Auch musikalisch hat sich das Multitalent nie festlegen lassen ...

African Chase Experience - "Adouna"

Der Schwerpunkt der Band 'African Chase Experience' liegt nicht, wie der Name vermuten lassen würde, vornehmlich auf afrikanischer Musik; vielmehr war die Grundidee Paul Schwingenschlögls, viele grundverschiedene Stile – und Instrumente – miteinander zu verbinden. Und so vermischen sich Latin, Soul, Blues, Rock und improvisierter Jazz mit afrikanischen Trommel-Rhythmen und dem eindringlichen Gesang des Sengalesen Abdourahmane Diop.

1997 präsentierte Schwingenschlögl sein Konzept zum ersten Mal, und bis heute hat die Band nichts von ihrer Frische und Lebendigkeit eingebüßt. Auf "Adouna" kann sich nun jeder davon überzeugen, dass "Ethno"- oder "Fusion"-Musik gleichermaßen spannend und anspruchsvoll sein kann, und zudem – hier liegt der Unterschied zu anderen! – einfach klasse klingt.

Peggy Thiele

CD: African Chase Experience - "Adouna" (BIP 406)

Bolibana International Productions im Internet: bolibana.international@wanadoo.fr

Cover: Carola Ludwig / Fotos: Paul Schwingenschlögl

© jazzdimensions2004
erschienen: 28.6.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: