Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2004

Oysterband - "The Big Session"
Volume 1

Mit "The Big Session" gelingt der Oysterband in mehrerlei Hinsicht der große Wurf: die Besetzung ist auf diesem Album um zahlreiche Gäste erweitert, die Band feiert ihr 25-jähriges Jubiläum und die Musik dieses Albums ist ausgezeichnet.

The Oysterband - "The Big Session"

Die Oysterband hat sich für dieses Album Eliza Carthy, The Handsome Family, Ben Ivitsky, Jim Moray, James O´Grady, Show of Hands und June Tabor eingeladen und in drei Tagen und Nächten Anfang 2004 diese CD eingespielt. Das Konzept der Band, Sessions mit verschiedenen Musikern zu spielen, ist allerdings nicht neu – auch Tourneen gab es damit bereits: "The Big Session" wurde in der Tat mit kleinem Publikum, live, im Londoner Club "Bush Hall" aufgenommen.

So verbindet das Album die entsprechende hautnahe Live-Atmosphäre mit dem kunstvollen Gesang vieler Musiker, den folkigen Instrumentenklängen und einer tanzbaren Musik. Das geniale "Love will tear us apart" klingt in einer neuen Version ebenso überzeugend wie das von June Tabor arrangierte Traditional "Lowlands". Ein absolut hörenswertes Album, das schon jetzt ein Klassiker ist.

Carina Prange

CD: CD: Oysterband - "The Big Session" (Westpark 87105)

Oysterband im Internet: www.oysterband.co.uk

West Park Music im Internet: www.westparkmusic.com

Cover: David Angel, David Newton

© jazzdimensions2004
erschienen: 28.12.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: