Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2005

Amadou & Mariam - "Dimanche a Bamako"

Amadou und Mariam singen noch immer vom Leid der armen Leute, vom Leben, von der Verzweiflung und Hoffnung des Alltags in Mali und der Welt. Und dennoch klingt das neue Album des blinden Musikerpaares leicht und unbeschwert, entspannt.

Amadou & Mariam - "Dimanche a Bamako"

Kein anderer als Mano Chao ist Produzent des Albums und so klingt es auch: irgendwie hört man immer wieder raus, dass der typische, fröhlich stimmende Mano-Chao-Sound mit eingeflossen ist. Wunderbare Songs, französiche Texte voll Tiefgang und die klingende Schönheit flirrender Afrogitarrenlinien finden sich auf dieser CD – Samples von Alltagsgeräuschen hauchen zusätzliches Leben ein.

Im Grunde hat "Dimanche a Bamako" Anklänge an das Lebensgefühl, das auch Bob Marleys Musik vermittelt. Die Songs sind sommerlich, der Sound warm und bewusst straff gehalten, mit unterschwellig federnder Dynamik. Kurz: ein Album, welches – Anspieltipp hierzu: "Coulibaly" – zum Tanzen bis zum Sonnenuntergang einlädt, zum Entspannen unterm Sternenhimmel, je nachdem. Erste Sahne!

Carina Prange

CD: Amadou & Mariam - "Dimanche a Bamako" (Warner Music)

Amadou & Mariam im Internet: www.amadou-mariam.com

Warner Music im Internet: www.warnermusic.de

Cover: Marc-Antoine Moreau

© jazzdimensions2005
erschienen: 9.6.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: