Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2007
Mayra Andrade - "Navega"

1985 auf Kuba geboren, die Eltern kapverdischer Abstammung, aufgewachsen in verschiedenen afrikanischen Ländern, auf den Kapverdischen Inseln und in der BRD, kommt die Sängerin Mayra Andrade 2003 nach Paris. Sie wird zu Jazzfestivals eingeladen, wo u. a. auch Joe Zawinul auf sie aufmerksam wird. 2005 nimmt sie zwei Duette mit Charles Aznavour für dessen Album Insolitement Votre auf. Schon wird sie in einem Atemzug mit Cesaria Evora genannt. 2006 entsteht ihr erstes Album unter eigenem Namen Navega.

Mayra Andrade - "Navega"

Fast alle darauf enthaltenen Songs sind im kapverdischen Kreol gesungen, einer Variante des Portugiesisch der einstigen Kolonialherrn. Es sind Lieder über eine imaginäre Heimat, das Weggehen und Ankommen und die damit verbundenen Träume und Enttäuschungen. Andrade kaschiert diese Träume nicht durch banale Harmlosigkeiten und weltmusikalische Schönfärbereien. Bezeichnend steht Kakà Barbozas bissig-ironisches "Dimokransa" ("Demokratie in Schieflage") gleich am Anfang von "Nevega". "Lügen," so heißt es in dem Text, "gehören zu unserem täglich Brot. Die Wahrheit tritt in den Hintergrund. Wir lernten, uns zu verstecken vor all diesem leeren Geschwätz und dieser verdorbenen Demagogie."

Andrade singt bereits mit einer Reife und Eindringlichkeit, die einen nicht unberührt lässt. Sie verfügt über keine "große" Stimme im klassischen Sinn, besitzt aber einen ganz persönlichen unverwechselbaren Ausdruck. Subtil und zupackend, sehnsuchtsvoll-melancholisch und doch verbindlich. Vor allem aber ist es diese einnehmende Sinnlichkeit, die einen gefangen nimmt.

Einige der schönsten Songs im Repertoire der Sängerin hat der viel zu früh verstorbene kapverdische Komponist Orlando Pantera beigetragen. Andrades Ensemble besteht aus Musikern aus Afrika, Brasilien, Malaysia und Frankreich, die alle nachhaltig die Qualität von "Navega" prägen.

Herbert Federsel

CD: Mayra Andrade - "Navega"
(Sony BMG/RCA 2006 826/6 817802)

Mayra Andrade im Internet: www.mayra-andrade.com

Sony BMG im Internet: www.sonybmg.de

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2007
erschienen: 15.5.2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: