Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews
Alle Rezensionen: nach Erscheinen
jazz, worldmusic, songwriting & more
<< zurueck | weiter >>Seite 72 von 132  (Review 1421 bis 1440 von 2635)

Joel Xavier & Ron Carter - "In New York"
Der junge portugiesische Nachwuchsgitarrist Joel Xavier, der bereits auf seinem letzten Soloalbum "Lisboa" – das übrigens bereits sechste seiner Karriere – mit seiner Virtuosität ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 25.07.2005)
 

John Mayall and the Bluesbreakers - "Road Dogs"
Immer mal wieder ein neues, krachendes Bluesalbum mit knallharten Texten – so könnte man die Erwartungen an den Genre-Veteranen John Mayall beschreiben ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 25.07.2005)
 

Michelle Shocked - "Quasimodo, Berlin"
Sie trägt ihren Namen zu Recht – das bewies Michelle Shocked gleich zu Anfang an diesem Abend im Quasimodo: "pünktlich" um 22:00 begann das Konzert – unerwartet ... ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 25.07.2005)
 

Humane - "Welcome to this Wonderland"
Wenn Ex-Modells sich ins Getümmel des Musikgeschäfts stürzen, kann das auch mal richtig gut gehen. Carla Bruni mag ein Beispiel dafür sein, Kim Herold, als Mastermind und ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 14.07.2005)
 

Diefenbach - "Set & Drift"
Der Name bedarf vielleicht einer Erläuterung: benannt hat die Band "Diefenbach" sich nach dem gleichnamigen, etwas undurchsichtigen Charakter mit Vornamen Reiley aus dem Film "Fargo ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 14.07.2005)
 

Jazz Indeed - "Blaue Augen"
Zeiten, in denen eine NDW-Rentnerin wie Nena eine uns als Telenovela verkaufte Vorabend-Soap mit einem pubertären Liebesliedchen ab- und anträllern darf und damit auch noch ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 14.07.2005)
 

Cristina Branco - "Ulisses"
Wunderschöne Melodien und ein traumhaft anrührender Gesang - das ist die Welt der Cristina Branco. Ob sie dabei ihren Wurzeln, dem portugiesischen Fado, nachgeht oder ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 14.07.2005)
 

Ruth Young - "This is always"
Diese Platte ist mehr als die Hommage an die Jazzlegende Chet Baker - es ist eine musikgewordene Liebeserklärung an ihn von der Frau, die ihn zehn Jahre lang ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 14.07.2005)
 

Sondre Bratland - "Syng meg heim"
Langsam, sehr harmonisch und superentspannt sind die Lieder des norwegischen Liedermachers Sondre Bratland. Country- und Folkmusik mischen sich auf dieser CD ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 14.07.2005)
 

Rivers/Osgood/Street/Carrott - "Purple Violets"
Wenn Jazz-Urgestein Sam Rivers zusammen mit dem dänischen Jazzdrummer Kresten Osgood eine Platte aufnimmt, treffen Generationen aufeinander ... [mehr] von Johannes Kloth (erschienen: 14.07.2005)
 

Sauer/Wollny - "Melancholia"
Wenn der Vater mit dem Sohne oder in diesem Falle: wenn der Großvater mit dem Enkel gemeinsam musiziert, dann entsteht nicht zwangsläufig etwas Gutes daraus ... [mehr] von Hermann Mennega (erschienen: 14.07.2005)
 

Double.X - "Premier Echo"
Einsame Trompete stolziert über desolate Ruinenfelder, unrund laufende Maschinen repetieren sinnlos gewordene Verrichtungen: polternde, gestoßen wirkende ... [mehr] von Frank Bongers (erschienen: 14.07.2005)
 

Ray Wylie Hubbard - "Delirium Tremolos"
Mag Ray Wylie Hubbard auf dem Cover auch wirken, wie ein leicht desorientierter Klaus Lage, der Eindruck täuscht. Als Songschreiber ist Hubbard ein Veteran - immerhin nähert er sich ... [mehr] von Frank Bongers (erschienen: 14.07.2005)
 

Coldplay - "X&Y"
"A rush of blood to the head" war, wie zuvor schon das Coldplay-Debüt "Parachutes", eine einzige große Pralinenschachtel, jeder nahm sich heraus, was ihm am besten gefiel ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 03.07.2005)
 

Rodent - "Beautiful Monster"
Markenzeichen dieser Nager ist es, erfrischend schräge Improvisationen, heftiges Inter- und Contra-Play zu betreiben, den Humor in der Musik zu suchen und zu finden: Rodent lassen ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 30.06.2005)
 

Keith Urban - "Days Go By"
Keith Urban ist Australier und zählt ebenda und in Nordamerika zu den Abräumern: er verkauft mit seinem Gitarrenpop Alben zuhauf. Mit "Days Go By" könnte sich diese Erfolgsgeschichte ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 30.06.2005)
 

<< zurueck | weiter >>Seite 72 von 132  (Review 1421 bis 1440 von 2635)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 |
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: