Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews
Alle Rezensionen: nach Künstler A - Z
jazz, worldmusic, songwriting & more
<< zurueck | weiter >>Seite 90 von 132  (Review 1781 bis 1800 von 2635)

Pasadena Projekt - "Hypersly"
Nikolaus Woernle und Mario Mentrup arbeiten schon seit geraumer Zeit im Theater- und Filmbereich zusammen. Daraus entstand vor circa fünf Jahren das Pasadena Projekt. Mit ihrem Debüt "Hypersly" setzen ... [mehr] von Michael Freerix (erschienen: 02.08.2009)
 

Stefano Pastor - "Una notte in italiana"
Die Reibeisenstimme Paolo Contes, klar, die ist längst erfolgreich bis nach Deutschland vorgedrungen. Der Bekanntheitsgrad von Künstlern wie Eugenio Finardi, Ivano Fossati oder Francesco de Gregori ... [mehr] von Johannes Kloth (erschienen: 05.01.2006)
 

Stefano Pastor - "Transmutations"
Das man mit Vogelfutter auch Jazz-Enthusiasten begeistern kann, beweist der italienische Violinist Stefano Pastor gleich im ersten Stück, wenn er sich Ornette Colemans Hommage an Charlie Parker vorn ... [mehr] von Hermann Mennenga (erschienen: 16.02.2007)
 

Christina Pato - "Xilentio"
"Xilentio" hat nichts mit dem klanglich ähnlich anmutendem Wort "Silencio", also "Stille" zu tun. Eher träfe das Gegenteil davon zu - es ist die Bezeichnung für die alte traditionelle Sprache Galizien ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 16.01.2001)
 

Harry Payuta & Friends - "India redhot blue"
Harry Payuta, der umtriebige Multiinstrumentalist aus Bremen, hat sich musikalisch wieder einmal auf dem Subkontinent umgetan. Indische Sitar und die Surhabar, das tiefer ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 10.02.2005)
 

Jarrett/DeJohnette/Peacock - "My Foolish Heart"
Wenn drei junge Götter miteinander Fangen spielen, könnte es sich genauso anhören. Dieses Trio besteht allerdings aus nicht mehr ganz so jungen Jazzgöttern und doch haben sie sich das Verspielte ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 29.11.2007)
 

Peacock/Copland - "Insight"
Die ersten Takte erkennt man sofort, selbst wenn sie doppelt so schnell gespielt werden wie im Original. Diese ersten Takte haben Jazzgeschichte geschrieben, damals vor 50 Jahren ... [mehr] von Hermann Mennenga (erschienen: 05.11.2009)
 

Sid Peacock & Surge - "La Fête"
Ein Ire in Paris, so könnte dieses Album auch heißen, weil Sid Peacock alle sieben Titel von "La Fête" während eines Studienaufenthaltes in der französischen Hauptstadt schrieb. Doch sehr französisch ... [mehr] von Michael Freerix (erschienen: 31.10.2011)
 

Rick Peckham - "Left end"
Für den hier zu hörenden – für Jazzerohren sicherlich extrem harte - Sound ist Gitarrist Rick Peckham verantwortlich, der mit seinem Trio auf seiner neuen CD "Left end" einen Ausflug ... [mehr] von Hermann Mennenga (erschienen: 23.08.2005)
 

Peloton - "The Early Years"
Mit feiner Ironie macht die norwegische Band Peloton dort weiter, wo sie mit ihrem Erstling "Selected Recordings" im Vorjahr begonnen haben. Nur scheinen ihre kurzen, geradezu skizzenhaften Stücke ... [mehr] von Michael Freerix (erschienen: 14.03.2012)
 

Peloton - "Selected Recordings"
Die ersten Trompetentöne auf "Selected Recordings" klingen wie ein Zitat aus den fünfziger Jahren, die dann sogleich in eine improvisierte Phrase abbricht, die eher wie der elektrifizierte Jazz der ... [mehr] von Michael Freerix (erschienen: 02.01.2009)
 

Jim Pepper - "Flying Eagle"
Vom 1992 verstorbenen Jim Pepper ist viel zu wenig übrig geblieben. Daß es nun doch ein bißchen mehr sein darf, dafür sorgten Ed Schuller und Peter Wiessmueller ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 07.10.1999)
 

Mario Percudani - "New Day"
Die Rockband "Hungryheart" und die Blues-Formation "Blueville" waren die Bands, in denen Sänger und Gitarrist Marco Percudani bisher unterwegs war. "New Day" ist nun sein Solo-Debüt ... [mehr] von Michael Arens (erschienen: 28.11.2010)
 

Marc Perrenoud Trio - "Two lost churches"
So, jetzt noch einmal langsam bis sieben zählen und dann das Album gleich nochmal von vorn hören. Was das Marc Perrenoud Trio einem hier auf die Ohren setzt, ist keine leichte Kost – zumindest rhythmi ... [mehr] von Maximilian Theisen (erschienen: 10.05.2012)
 

Lola Perrin - "Perpetual Motion"
Wunderschöne, gleichzeitig besinnliche Piano-Solostücke sind es, die Lola Perrin hier auf CD gebannt hat. Dennoch hat das Album, trotz meist leiser Töne eine schwungvolle Dynamik ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 17.04.2005)
 

Pessi/Wallumrød - "If Grief Could Wait"
Eine ungewöhnliche Musik, entstanden aus einer italienisch-norwegischen Kooperation; ein Album so traurig-schön, so klassisch-dramatisch, so verankert und doch frei schwimmend: Es sind in erster Linie ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 02.02.2012)
 

PET - "Imitation Of Life"
Die Berliner Band PET beweist auf ihrem dritten Longplayer „Imitation Of Life“ Kontinuität in ihrem durch die 80er geprägten Elektrosound, vergessen dabei aber nicht, die Gitarren aufzudrehen und die ... [mehr] von Frank Bongers (erschienen: 30.12.2013)
 

Moritz Peter Quartet - "Café Luz"
Das Moritz Peter Quartet existiert seit mittlerweile fünf Jahre. Nach ihrem 1999 erschienenen Debüt "Dex Mex" tourten sie ausgiebig durch Frankreich und die Schweiz. "Café Luz ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 23.05.2004)
 

Gilles Peterson - "In Brazil"
Eine Doppel-CD der besonderen Art bringt der weltweit erfolgreiche DJ und Produzent Gilles Peterson an den Start. Seit den 80er Jahren ist er unterwegs, hat in hunderten von Clubs und ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 28.07.2004)
 

Ernst-Ludwig Petrowsky - "b-flat , Berlin, Di. 27.7.2006"
Die Heimat rief ... lautstark, leise, verquer, bellend, schön: Viele kamen und fühlten sich heimisch, offenbar wohlvertraut mit dem Gebotenen. Das ist nicht wenig, ging es doch um die freie Form, also ... [mehr] von Thomas Götzelt (erschienen: 30.09.2006)
 

<< zurueck | weiter >>Seite 90 von 132  (Review 1781 bis 1800 von 2635)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 |
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: