Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews
Alle Rezensionen: nach Künstler: "G"
jazz, worldmusic, songwriting & more
<< zurueck | weiter >>Seite 4 von (Review 61 bis 80 von 108)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

Sue Graham Mingus - "Tonight At Noon - Buchrezension"
"Tonight At Noon" liest sich wie ein Roman - und doch handelt es sich um eine autobiografische Geschichte einer großartigen Frau an der Seite des genialen Bassisten Charles Mingus. ... [mehr] von Carina Prange

Grampall Jookabox - "Ropechain"
David Adamson, ein schwergewichtiger weißer Laptop-Frickler, macht als Grampall Jookabox eine eigenartige Musik, die funkiness und avantgardistische Eigenartigkeit miteinander vereint, ohne dabei die ... [mehr] von Michael Freerix

Sebastian Gramss Fossile3 - "Chomics"
In der Kürze liegt die Würze. Das scheint sich Sebastian Gramss auf seinem neuen Album gesagt zu haben, denn sage und schreibe achtzehn Eigenkompositionen finden sich darauf versammelt. ... [mehr] von Michael Freerix

Benny Greb - "Brass Band"
Nein, so kennt man ihn nicht, den jungen Wilden der deutschen Schlagzeugszene. Denn eigentlich macht er ja ganz andere Musik, tourt mit Stoppok oder zerdeppert lustvoll ausrangierte Limousinen mit ... [mehr] von Hermann Mennenga

Chris Greco Trio - "Pleiadian Call"
Kompositionen von Chris Greco aus den Jahren zwischen 1992 und 1999 sind auf dieser CD versammelt. Mit "Pleiadian Call" liegt dennoch kein Sammelsurium vor, sondern eine wohlkonzipiert ... [mehr] von Carina Prange

Al Green - "Everything OK"
Al Green, der sich auch im Bereich Gospel einen Namen erarbeitet hat, legt mit dieser CD ein waschechtes, qualitativ hochwertiges Soulalbum vor. Green bezeichnet ... [mehr] von Carina Prange

Al Green - "I Can´t Stop"
Er kann nicht mehr aufhören - wenn er erstmal angefangen hat, den Soul zu singen, mit voller Inbrunst und ganzer Seele. So jedenfalls könnte man den Titel des Albums interpretieren ... [mehr] von Carina Prange

Burton Greene Klez~thetics - "Calistrophy"
Burton Greene, Komponist und Pianist, entwickelte Anfang der Sechziger in New York mit dem "Free Form Improvisation Ensemble" erste experimentelle Formen der spontanen Komposition. Später spielte ... [mehr] von Maximilian Vollendorf

Griese/Balshai - "The Art Of Duo"
Der Berliner Saxophonist Christof Griese und der aus Israel stammende Pianist Tal Balshai feiern mit "The Art Of Duo" den 50. Geburtstag des Berliner Jazz-Urgesteins Griese. Auch wenn sich die Katze ... [mehr] von Michael Arens

Schäuble/Griese/Nonnenmacher - "Words"
Und doch ist es genau das, was mir auch nach mehrmaligem Hören immer wieder einfällt - zu dieser Zusammenstellung von Eigenkompositionen der beiden schon über Jahre befreundeten Musiker Niko Schäuble ... [mehr] von Carina Prange

Henry Grimes - "Signs Along The Road - Poems"
Das Leben geht oft seltsame Wege bzw. wir kennen unser Schicksal nicht oder noch anders ausgedrückt: Wunder geschehen immer wieder. Bei der Auseinandersetzung mit Henry Grimes‘ Gedichtband, unabdingba ... [mehr] von Carina Prange

Brian Groder - "groder & greene"
Es ist sicher kein leichter Prozess, der abläuft, wenn eine Striptease-Tänzerin ihre Hemmungen überwinden lernen muss, um vor Publikum ästhetisch und sexy zugleich nach und nach die Hüllen fallen zu ... [mehr] von Carina Prange

Oliver Groenewald Newnet - "Talking Heads"
Starker Tobak, das. Die neun Musiker auf "Talking Heads", übrigens treffend tituliert, machen Spaß und verstören. Keine Musik zur Untermalung, aber zum Hinhören, zum Analysieren. Aber so ist er eben, ... [mehr] von Michael Arens

Groove Apparatus - "The Mists Of Distant Time"
Auf den ersten Blick wirkt "The Mists Of Distant Time" von Groove Apparatus, vornehmlich verursacht durch den Bandnamen, wie ein affencooles Werk einer jungdynamischen, sorgenfreien Studentenkombo ... [mehr] von Michael Arens

Groove Factor - "Filthy McNasty"
Von "Funkgesteuerten Vollblutmusikern" spricht die Info zur CD und sagt im Prinzip alles über das Album aus. So karg, unmissverständlich und konkret und auch ein bisschen verrückt ... [mehr] von Michael Arens

Groove Galaxi - "Groove Galaxi"
Eine Galaxie bedeutet ja immer etwas nicht wirklich Endendes und daher sozusagen "Weitläufiges". In diesem Sinne ist die Band auch tatsächlich offen in ihrem Umgang mit Stilelementen - und nicht ... [mehr] von Carina Prange

Groove Galaxi - "Interstellar Hi-Fi Patrol"
Groove Galaxi ist nach der ersten Platte zum Duo geschrumpft, um nun mit wechselnden Gastmusikern und einem weiterentwickelten Konzept in neue Galaxien aufzubrechen. Mit damals verglichen sind ... [mehr] von Carina Prange

Groove Galaxi - "Sunburst on Betelgeuse"
"Groove Galaxi goes outer-space" - oder so ähnlich: Mit ihrem neuen Album haben die Jungs aus Hamburg einen elektronisch-experimentellen Soundkörper geschaffen ... [mehr] von Carina Prange

Grosskopf - "File under: G"
Womit andere aufhören, damit fängt dieses Album erst an: so gipfelt gleich das erste Stück in einem fulminanten Schlagzeugsolo – sonst dem großen Finale eines Live-Sets vorbehalten ... [mehr] von Carina Prange

Groundation - "Here I Am"
Auf ihrem neuen, sechsten, Studioalbum "Here I Am" beweisen Groundation erneut, dass im Bereich des Reaggae auch nach Bob Marley starke musikalische Aussagen möglich sind ... [mehr] von Frank Bongers

<< zurueck | weiter >>Seite 4 von (Review 61 bis 80 von 108)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: