Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews
Alle Rezensionen: nach Künstler: "F"
jazz, worldmusic, songwriting & more
<< zurueck | Seite 6 von (Review 101 bis 117 von 117)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

Motian/Frisell/Lovano - "Time and time again"
Man kann die Einspielungen des ECM-Labels als Gegenentwürfe zu Ethnographien verstehen: Hier die wortlosen, oder doch wortkargen, aber von atmosphärischen Bildern ins sinnliche Irgendwo entrückten ... [mehr] von Thomas Götzelt

Bill Frisell - "Richter 858"
Wahrscheinlich denkt so mancher an "Bilder einer Ausstellung," wenn klar wird, dass es sich bei "Richter 858" um in Musik umgesetzte Gemälde handelt: Acht Bilder, daher acht Tracks ... [mehr] von Carinr Prange

Bill Frisell - "Disfarmer"
Bill Frisell braucht wohl nicht weiter vorgestellt zu werden – wohl aber der amerikanische Fotograf Michael Disfarmer, der Titel und Anlass zu Frisells neuem Album lieferte. Disfarmer gilt als einer ... [mehr] von Frank Bongers

Gerardo Frisina - "Hi Note"
"Hi Note" ist ein Album, das gleich im ersten Moment in die Beine geht. Gerardo Frisinas Kompositionen, eingespielt mit einer großartigen Live-Besetzung und erweitert um Dance- ... [mehr] von Carina Prange

Fred Frith - "Eleventh Hour"
Fred Frith, der Meister des Experiments und der ungewöhnlichen musikalischen Ideen hat wieder zugeschlagen. Auf "Eleventh Hour" dokumentiert er die Durchführung ... [mehr] von Carina Prange

Frank Fröhlich - "Feuerwache 5"
Akustikgitarre und Vibraphon - eigentlich eine eher ungewöhnliche Duett-Kombination. Gespielt von den beiden Dresdner Jazzmusikern Frank Fröhlich und Scotty Böttcher ... [mehr] von Johannes Kloth

Fuchs/Lehn/Spera - "Lingua"
"Lingua" - Sprache - heißt das Album dieses Trios und es hat auch etwas mit Musik als Sprache zu tun. Oder besser: mit jeder einzelnen individuellen Sprache der drei Musiker auf diesem Album, die ... [mehr] von Carina Prange

Fujita/Jelinek - "Bird, Lake, Objekts"
Jan Jelinek traf den Vibrafonisten Masyoshi Fujita an einem Nachmittag im vergangenen Jahr, nachdem beide schon seit längerer Zeit über eine Kooperation nachgedacht hatten. Entsprechend gut vorbereite ... [mehr] von Michael Freerix

Fully Celebrated Orchestra - "Lapis Exilis"
Jim Hobbs ist der Bandleader des "Fully Celebrated Orchestra" - aber, Trugschluss: das "Orchester" ist lediglich ein Quartett. Das mag schon verwirrend genug sein ... [mehr] von Carina Prange

FUMMQ - "Baden Verboten!"
Die Brüder Ferenc und Magnus Mehl haben sich für die Einspielung ihres Albums den Sopran- und Tenorsaxophonisten Jake Saslow eingeladen und so ihr Quartett (desweiteren dabei: Fedor Ruskuc am Bass ... [mehr] von Carina Prange

Fun Horns - "Songs for Horns"
Daß "Fun Horns hören" glücklich macht, davon läßt sich Falk Breitkreuz auf dem Cover lautstark überzeugen. Möglicherweise ein Einblick in einen noch laufenden Prozess, denn schließlich ist er ... [mehr] von Frank Bongers

Funkophil - "Mulhacén"
Die Rare-Groove-Liebhaber Matthias Feurer (g) und Timo Wetzel (tp) haben in Verbindung mit den Tübingern Markus Thiel (dr) und Denis Palermo (b) ihren Traum verwirklicht: die Funk-Band in ... [mehr] von Anja Fröhlich

Funkstörung - "Appendix"
Funkstörung gibt es nicht mehr. Chris de Luca und Michael Fakesch gehen getrennte Wege, um solo weiterzumachen. Ihre Veröffentlichungen waren und sind jedenfalls total cool und geben ihrem Namen alle ... [mehr] von Carina Prange

Funky Butt - "Big Mama"
Was groovt hier so und driftet zum Schluss ein wenig ins Chaos ab? Die Band kommt aus Norwegen und heißt Funky Butt. Der eben charakterisierte Song nennt sich "Brinken" und ist auf der neuen, mittlerw ... [mehr] von Hermann Mennenga

Funky Butt - "Shakin' Da Butt"
Funky Butt sagte mir bisher nichts. Ist bei dem Namen, und damit bei der offensichtlichen Selbstironie der Band, aber auch weiter nicht schlimm. Denn die Marschrichtung dürfte klar definiert sein ... [mehr] von Michael Arens

Elin Furubotn - "Heilt Nye Vei"
Elin Furubotn singt ihre Lieder auf Norwegisch: dabei widmet sie sich in einer ausdrucksvollen, klaren Sprache den verschiedensten dramatischen und weniger dramatischen Unwägbarkeiten des Lebens. S ... [mehr] von Carina Prange

Fuzz Noir - "Uarrgh 2"
"Fuzz Noir" nennt sich ein Quartett um die Akteure Peter Rom, Gitarre, und Raphael Preuschl, Bass, die beide auch zu zwei Dritteln das Peter Rom Trio bilden. Ergänzt werden sie hier durch den Schlagze ... [mehr] von Hermann Mennenga

<< zurueck | Seite 6 von (Review 101 bis 117 von 117)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: