Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews
Alle Rezensionen: Worldmusic A - Z
jazz, worldmusic, songwriting & more
<< zurueck | weiter >>Seite 9 von 15  (Review 161 bis 180 von 296)

Bernard Mayo - "Hatsha Baba"
Bernard Mayo steht für lebensfrohe Tanzmusik, die sich auf kein Genre festlegen lässt. Zwischen afrikanischer Tradition und frechem Pop bewegen sich Mayo und seine Begleitband ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 07.02.2005)
 

Coco Mbassi - "Sepia"
Der Albumtitel hat seinen Ursprung in den Erinnerungen, die durch Schwarz-Weiß-Fotographien wieder hervorgekramt werden - den "sepia-colored photographs". Und tatsächlich singt Coco Mbassi von ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 13.12.2001)
 

Coco Mbassi - "Sisea"
Coco Mbassis zweites Album taucht tief in die Thematiken Liebe, Glaube und Hoffnung ein. Gleichzeitig verbindet es die Musik und die Sprachwelt Kameruns mit Mbassis ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 07.11.2003)
 

Ian Melrose - "A Scottish Legacy"
Mit "Scottish Fiddle Tunes on Acoustic & Slide Guitar" überschreibt Ian Melrose sein Album "A Scottish Legacy". Nach "Wolves" und "In Between The Sights" folgt damit die dritte Solo-CD ... [mehr] von Jan Lautenbach (erschienen: 21.01.2002)
 

Sérgio Mendes - "Bom Tempo"
Es ist gar nicht so lange her, dass Black Music-Ikone Sergio Mendes sein letztes Album auf den Markt brachte. Damals kündigte er an, ein Album machen zu wollen, dass sich auf seine brasilianischen ... [mehr] von Michael Arens (erschienen: 14.06.2010)
 

Wolfgang Meyering - "Malbrook"
Malbrook ist ein Norddeutsch-schwedisches Projekt: die Ähnlichkeit von Niederdeutsch und Schwedisch war es, die den Mandolaspieler und Sänger Meyering eine Orientierung ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 12.04.2004)
 

Mísia - "Canto"
Misia gilt nicht nur in ihrer Heimat Portugal als eine der mutigsten und innovativsten Fado-Interpretinnen des Landes. Mit "Canto" setzt sie ihrem Landsmann, dem Komponisten ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 12.12.2003)
 

Mísia - "Ritual"
Hört man sich ihr vorletztes Album - "Garras Dos Sentidos" an und dann "Ritual", kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Mísia ist noch sicherer geworden in ihrem Gesang, konturierter in der Art ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 12.12.2001)
 

Shunsuke Mizuno - "The sound of rainy day"
Der Name Shunsuke Mizuno ist hierzulande wohl völlig unbekannt: So unbekannt, dass selbst seine deutsche Plattenfirma mir auf Anfrage nicht mehr mitteilen konnte, ... [mehr] von Hermann Mennenga (erschienen: 03.03.2005)
 

Polo Montañez - "Memoria"
Manche Musikerkarrieren sind wie Kometen, die plötzlich strahlend am Firmament auftauchen, nur um ebenso schnell wieder zu verschwinden. Polo Montañez ... [mehr] von Herbert Federsel (erschienen: 21.03.2005)
 

Montserrat - "Boleros Com Bossa"
Dem unbedarften, deutschen Ohr kommt bei „Boleros Com Bossa“ eigentlich nur ein Wort in den Sinn: Sommer. Obwohl das Konzept sich in der Theorie zunächst schwierig präsentiert (Boleros durch Bossa ... [mehr] von Michael Arens (erschienen: 15.08.2007)
 

Mohammad Reza Mortazavi - "Geradeaus"
Völlig wertfrei sage ich an dieser Stelle, dass der Albumtitel absolut korrekt gewählt wurde, jedoch aufgrund des Inhalts von "Geradeaus" zunächst leicht irreführend ist. Denn tatsächlich spricht das ... [mehr] von Michael Arens (erschienen: 18.07.2012)
 

Motion Trio - "Pictures from the Street"
Die vielfach preisgekrönten polnischen Musiker Marcin Glazyn, Janusz Wojtarowicz und Pawel Baranek sind im allerbesten Sinne Akkordeon-Verrückte. Das Krakauer Trio, ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 03.12.2004)
 

Ed Motta - "Poptical"
Ed Motta, das schwergewichtige Stimmwunder aus Brasilien, ist in Europa bisher nur eingefleischten Fans ein Begriff. Doch spätestens mit seinem neuen Album "Poptical" wäre es an der ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 15.01.2004)
 

Yinon Muallem - "Changing Moments"
Mit "Klezmer for the Sultan" hat der israelische Percussionist, Komponist und Oudspieler Yinon Muallem aufhorchen lassen, einer subtilen Melange aus arabischen und fernöstlichen Musiksprachen. Dank di ... [mehr] von Herbert Federsel (erschienen: 02.01.2006)
 

Youssou N'Dour - "Dakar - Kingston"
Eigentlich erstaunlich, dass die Auseinandersetzung mit dem Reggae so lange auf sich warten ließ, sucht der senegalesische Ausnahmesänger Youssou N'Dour doch seit vielen Jahren den musikalischen Austa ... [mehr] von Christiane Knoll (erschienen: 29.05.2010)
 

Nadaka & The Basavaraj Brothers - "Living Colours"
Um es gleich vorweg zu sagen: bei der vorliegenden Musik handelt es sich nicht um traditionelle indische Musik, sondern um zeitgenössische Gegenwartsmusik/Weltmusik, die Überliefertes mit Modernem ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 13.09.2006)
 

Dan Nadel - "Brooklyn Prayer"
Der Gitarrist Dan Nadel liefert mit "Brooklyn Prayer" ein bemerkenswertes Debut. Seinem Talent gebührt Aufmerksamkeit - auch über die New Yorker Stadtgrenzen hinaus ... [mehr] von Katja Duregger (erschienen: 29.03.2005)
 

Naqqara & Salsabil - "Oriental Percussion, Rhythms ..."
Im Jahr 2004 gründete der Percussionist Matthias Bautz, Mitglied des Ethnomusikensembles "Salsabil", das Percussionquartett "Naqqara". In Attila Wiegand ... [mehr] von Herbert Federsel (erschienen: 04.04.2006)
 

Alioune Mbaye Nder & le Setsima Group - "Pansement"
"Mbalax" - so die Genrebezeichnung für diese Musik - transportiert, grob gesagt, traditionelle Trommelrhythmen mit elektrisch verstärkten Instrumenten. Im Sinne dieser senegalesischen Besonderheit ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 07.10.2001)
 

<< zurueck | weiter >>Seite 9 von 15  (Review 161 bis 180 von 296)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: